Geschaeftsleitung

Wir sind ffbk.

Wir denken, planen und entwickeln Architektur interdisziplinär, aufgabenorientiert und vernetzt.

Seit Gründung des Architekturbüros im Jahr 1957 durch Förderer, Otto und Zwimpfer verfolgen wir die Zielsetzung, hochwertige und ansprechende Architektur auf der Grundlage von intelligenten Planungsstrategien zu entwickeln.

 

Nach dem erfolgreichen Management-Buyout starteten wir bereits 2007 als eigenständiges Architekturbüro. Seit 2014 spiegeln sich in der Marke ffbk die Initialen der vier geschäftsführenden Partner unseres Architekturbüros wider: Magnus Furrer, Alexander Furter, Philippe Burri und Jan Krarup.

 

Wir freuen uns, dass unser langjähriger Kollege Jan Pircher, B.A. FHNW Architektur, ab 1. Oktober 2016 neu in der Geschäftsleitung von ffbk Architekten AG Einsitz nimmt. Er wird künftig mit den Schwerpunkten
Digitalisierung der Planungs- und Bauprozesse, sowie Projektrealisierung gemeinsam mit Alexander Furter das Büro Basel als Co-Leiter führen.

Jan Krarup

Dipl. Architekt ETH/SIA, CEO, Partner

 

Jan Krarup ist CEO, Partner und Präsident des Verwaltungsrates der ffbk Architekten AG. Er verfügt über weitreichende Erfahrungen in den Gebieten strategische Planung, Projektentwicklung und in der Planung von Bauten im Gesundheitswesen sowie Dienstleistungsbauten. Bevor er im Rahmen eines Management-Buyouts 2007 mit Partnern die Zwimpfer Partner Architekten übernommen hat, war er als Architekt und Projektleiter in mehreren Führungsfunktionen – unter anderem mehrere Jahre bei Foster + Partners, London, sowie bei Gmür + Vacchini, Basel – tätig. In Basel geboren und aufgewachsen, hat er an der ETH Zürich Architektur studiert.

 

Jan Krarup pflegt den Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und ist ein leidenschaftlicher Netzwerker. Er engagierte sich bis 2015 als Vorstandsmitglied der Plattform «Metrobasel» für die Belange des trinationalen Standorts der Region. Als dänischer Staatsbürger ist er zudem Honorarkonsul von Dänemark.

IMG_5884
IMG_6282

Philippe Burri

CFO, Partner

 

Er ist bereits seit mehr als 20 Jahren für ffbk tätig und wurde 2000 in die Geschäftsleitung berufen. Seine fundierte Ausbildung hat er mit dem eidgenössischen Fachausweis im Finanz und Rechnungswesen abgeschlossen. Seine Erfahrungen reichen weit über die Architektur- und Projektentwicklung hinaus. Sein profundes Wissen im Finanz- und Rechnungswesen hat er in den Branchen Rück- / Versicherung und Gastgewerbe vertieft. Philippe Burri betreute mehrere Grossprojekte, wie das Peter-Merian-Haus, das Jacob-Burckhardt-Haus, das Forum Zofingen und den Neubau Oslo Nord. Mit seiner Beratung und der Erarbeitung von Feasibility-Studien, von Finanzierungskonzepten sowie der Beschaffung von Finanzierungen ergänzt er die strategischen Planungen und die Projektentwicklungen von ffbk.

 

Philippe Burri ist 1963 in Basel geboren und lebt in Münchenstein. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. In der Freizeit spielt er regelmässig Badminton und geht joggen und segeln.

Magnus Furrer

Dipl. Architekt FH/STV, Partner

 

Magnus Furrer ist Partner, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter von ffbk in Zürich. Nach der Ausbildung zum Hochbauzeichner und dem Fachhochschulstudium in Muttenz war er im Büro von Ernst Spycher sowie bei Zwimpfer Partner Architekten für die Planung und Realisierung von mittleren Bauvorhaben und Grossprojekten verantwortlich – unter anderem für das Projekt- und Baumanagement des Jacob Burckhardt Hauses in Basel. Seit 2010 ist er Partner bei der heutigen ffbk Architekten AG. Von 2006 bis 2010 leitete er den Realisierungsbereich bei der Generalunternehmung p-4 AG in Zug.

Er vereint architektonische und ökonomische Erfahrungen, weshalb seine Schwerpunkte bei ffbk im Projekt- und Baumanagement von komplexen und architektonisch anspruchsvollen Projekten liegen.

Magnus Furrer ist 1965 in Liestal geboren und dort aufgewachsen. Er lebt heute in Baar, ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

IMG_5737
IMG_6050

Alexander Furter

Dipl. Architekt ETH/SIA, Partner

 

Alexander Furter ist Mitglied der Geschäftsleitung und Partner der ffbk Architekten AG. Er ist seit 2000 im Unternehmen aktiv und hat über mehrere Jahre das Wettbewerbsteam geleitet. Heute ist er verantwortlich für die Führung des gesamten Architektenteams in Basel. Sein Hauptinteresse gilt dem Entwurf von Architekturprojekten und ihrer konstruktiven Qualität.

Bereits während seiner Ausbildung an der ETH in Lausanne arbeitete er für längere Zeit im Architekturbüro Loudon + Habeler, Wien. Nach Abschluss seines Studiums realisierte er Projekte als freischaffender Architekt – darunter eine grosse, zweigeschossige Lagerhalle in Holzelementbauweise für die Eidg. Forschungsanstalt WSL in Birmensdorf.

Alexander Furter lebt mit seiner Partnerin und zwei Kindern im Wettsteinquartier in Basel. Neben dem Berufsalltag engagiert er sich im SIA Basel in der Fachkommission für Architektur und Städtebau sowie für die alle zwei Jahre stattfindenden SIA-Tage der zeitgenössischen Architektur und Ingenieurbaukunst.

Jan Pircher

B.A. FHNW in Architecture, Associate & Mitglied GL

 

Jan Pircher hat die Arbeit des Architekten von der Pike auf gelernt. Am Anfang seiner beruflichen Laufbahn stand die Lehre zum Hochbauzeichner beim renommierten Architekturbüro Larghi & Stula. Nach Abschluss seiner Lehre hat er an der Fachhochschule Nordwestschweiz Architektur studiert und mit dem Bachelor abgeschlossen. Während der Semesterferien hat Jan Pircher als Zeichner bei ffbk gearbeitet und er ist unserer Firma auch nach seinem Studium treu geblieben und als junger Architekt bei uns eingestiegen. Er hat sich stetig weiterentwickelt, von Projekt zu Projekt mehr Erfahrung gesammelt und Verantwortung übernommen. Beim Projekt Solvias AG in Kaiseraugst (2007-2010) hat er Führungsaufgaben sowohl in der Planung als auch beim Baumanagement übernommen. Bei der Totalsanierung Bürohochhaus Novartis WKL-147 (2010 – 2013) hatte er die Funktion des stellvertretenden Projektleiters inne. Ab 2012 war er als Projektleiter für den Neubau Oslo Nord verantwortlich. Ein Projekt bei dem die ffbk Architekten AG als TU auftrat und das Ende Oktober 2015 bezugsbereit war. Jan Pircher lebt in Basel, ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Jan_GL